Waldläufergeburtstag


Machen Sie Ihren oder den schönsten Tag Ihres Kindes und seinen Gästen zu einem abenteuerlichen wilden Walderlebnis mit folgenden möglichen Schwerpunktthemen. Vor, während und nach dem "Schwerpunktthema" geht es noch um viele weitere Themen, die ein Waldläufer (also jemand, der oder die im Wald gut leben kann) kennen muss und drüberstolpert. Dauer der Begleitung ca. 2-3 Stunden. Besonders beim Thema Feuer bietet sich anschließendes Grillen an. Der Durchführungsort wird gemeinsam überlegt und entschieden. 


Schwerpunkt Wasser

Wir werden zu Forschern des Wassers. Anhand eines Wasserlabors und der entsprechenden Forschungsausrüstung finden und bestimmen wir Kleinstlebewesen, die im Wasser leben. Diese zeigen an, wie gut das untersuchte Wasser ist (Wassergüte). Also ob unser Waldläufer unbedenklich davon trinken könnte.



Schwerpunkt Feuer

Ohne Feuer kann ein Waldläufer nur schlecht überleben. Was aber tun, wenn bis auf ein einziges Streichholz nichts anderes übrig ist? Wir probieren aus und lernen zusammen, was wichtig und brauchbar ist, damit dieses eine Streichholz ein schönes Lagerfeuer gibt.

Falls anschließend gegrillt wird ist zu beachten, dass die Verpflegung selbst mitgebracht wird.



Schwerpunkt Unterschlupf

Eine Unterschlupf aus Naturmaterialien - eine Laubhütte ist eine Kunst. Wir erfahren die Technik und bauen dann selbst eine, in der wir als Waldläufer trocken, warm und kuschellig übernachten können.